Unterricht an der Jane-Addams-Schule ab Montag, den 25.01.2021

Liebe Schüler*innen und Studierende,

 

wie Sie der Presse entnehmen konnten, ist die Präsenzpflicht in der Schule für alle Schüler*innen aller Schularten bis zum 12.02.2021 ausgesetzt.

 

Was bedeutet dies nun konkret?

 

An beruflichen Schulen findet weiterhin bis einschließlich 12.02.2021 kein Präsenzunterricht statt.

Auch für die Schüler*innen der 13. Jahrgangsstufe des Beruflichen Gymnasiums wird es keinen Unterricht in Präsenzform geben, da durch die digitale Ausstattung der Jane-Addams-Schule Unterricht in der Schule und gleichzeitig im salzH derzeit nicht machbar ist. Da die Lehrer*innen für das salzH ihre private digitale Ausstattung nutzen müssen, würde dies einen mehrfachen täglichen Wechsel zwischen der Schule und der privaten Wohnung bedeuten.

Praktika werden bis einschließlich 12.02.2021 nicht durchgeführt. Als Ersatz werden die PbU Lehrer*innen (vergleichbar zum Lock down im Frühjahr 2020) praxisbezogene Aufgaben an die Schüler*innen und Studierenden geben. Hierzu werden die Abteilungsleitungen weitere Informationen geben.

Die Zeugnisse aller Schüler*innen und Studierenden, die die Jane-Addams-Schule zum 29.01.2021 nicht verlassen, werden nach den Winterferien ausgegeben. Hierzu werden Sie gesondert informiert.

 

Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00Uhr bis 15.00Uhr telefonisch oder unter kontakt@osz-soz.de erreichbar.

 

In den kommenden Wochen wird der Berliner Senat über die weitere Perspektive des Schulbetriebs ab dem 15.02.2021 unter Berücksichtigung der Infektionslage entscheiden.

 

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie bestmöglich auf dem Laufenden.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

aktualisiert am: 21.01.2021 13.45Uhr

Schuljahr 2020-2021

Sehr geehrte Besucher*innen dieser Seite, 

bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Betreten der Schulgelände: Es gelten stets die aktuellen Hygienemaßnahmen. Schulfremde Personen tragen bitte überall einen Mund-,Nasenschutz.

Hinweise des Robert Koch Instituts zur Teilnahme für Personen der Risikogruppen (aus dem Kreis der Studierenden, Schüler*innen, Lehrkräfte und des nichtpädagogischen Personals) finden Sie unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html

Für den 14.04.2021 ist an beiden Standorten unserer Schule für alle Bildungsgänge des OSZ der Tag der offenen Tür geplant. Die Veranstaltungen werden von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr in den Außenbereichen/ Schulhöfen der Straßmannstraße und der Filiale in der Darßer Straße durchgeführt. In der Straßmannstraße 14-16, 10249 Berlin werden folgende Bildungsgänge vorgestellt: Berufliches Gymnasium (OG), Berufsfachschule für SozialpädagogischeAssistenz, Fachschule für Sozialpädagogik (Erzieher*innen) in Vollzeit und berufsbegleitend. In der Darßer Straße 97, 13051 Berlin werden vorgestellt: Fachoberschule für Sozialwesen,Berufsoberschule für Sozialwesen, Berufsfachschule für Sozialassistenz. 

Wir eröffnen ab 08.02.2021 und 09.08.2021 neue Klassen für die berufsbegleitende Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik (Erzieher*innenausbildung). Sie können sich dafür bewerben und Ihre Unterlagen per Post zusenden.

Für die Vollzeit-Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin eröffnen wir wieder zum neuen Schuljahr, ab dem 09.08.2021 neue Klassen. Berlin braucht Sie als Erzieherin, als Erzieher: www.berlinsguteerziehung.de

Bitte bleiben Sie gesund.